Traufrinnen

Traufrinnen

„ELPLAST+” Sp. z o.o. stellt Traufrinnen aus Polyethylen PE-NP-AS sowie Polypropylen-Rinnen PP-NP-AS, zugelassen zum Einsatz in Schächten der Bergbaubetrieben, her. Jeweilige Systemteile sind aus schwerentflammbarem und antistatischem Polyethylen in schwarzer Farbe hergestellt.

Verwendungszweck und -orte

Traufrinnen sind zum Einbau in Schächten der Bergbaubetriebe bestimmt. Ihre Aufgabe ist es, Wasser, Wasserlösungen und Salzsole aufzufangen und aus dem Schachtgehäuse abzuleiten.

Aufbau

Traufinnen PE-NP-AS und PP-NP-AS bestehen standardmäßig aus folgenden Elementen:

  • Anfangselement (einseitig verschlossen),
  • Mittelelemente (ihre Anzahl hängt von den Schachtabmessungen ab),
  • Endelement (einseitig verschlossen) mit Auslaufrohr.

Das Auslaufrohr kann – je nach Bedarf – am beliebigen Element der Rinne und mit einem bestimmten Winkel montiert werden. Traufrinnen können – nach der Montage entsprechender Elemente – in Form einer „Links“- oder „Rechts“-Spirale  eingebaut oder in Form eines Außenrings ausgeführt werden, bei dem keine Blindstopfen am Anfangs- und Endelement montiert werden. Die ganze Rinne weist ein Gefälle in Richtung Auslaufrohr auf.

Jedes Element der Rinne ist mit Versteifungsrippen, Montageöffnungen zur Verbindung jeweiliger Elemente und Öffnungen für Anker ausgerüstet. Bei der Montage können Rinnenkomponenten sowie der Raum zwischen Rinne und Schachtmauerung mit selbstklebender UP-Polymerdichtung abgedichtet werden.

Technische Parameter

Die Form des Rinnenprofils wird individuell an die geometrischen Abmessungen
des Schachtes angepasst.

Vorteile
  • vollständige Korrosionsbeständigkeit, lange Lebensdauer
  • mehrfach geringeres Gewicht als bei herkömmlichen Stahlrinnen
  • einfacher Transport
  • einfache und schnelle Montage und Demontage
  • vollständiges System
  • Schlag- und Bruchfestigkeit
  • mehrmalige Nutzung möglich
  • professionelle Abdichtung der Rinne mit einer UP-Polymerdichtung möglich

Kontaktieren Sie uns

* Felder mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflicht.


Die im vorstehenden Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten „Elplast+” Sp. z o.o. mit Sitz in Jastrzębie-Zdrój, ul. Niepodległości 8. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, jedoch notwendig, um die Meldungen bearbeiten zu können. Jeder Person steht das Recht auf Zugang zu ihren Daten und deren Berichtigung zu. Jederzeit können Sie Ihre Zustimmungen widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben; eine Ausnahme hiervon sind Dritte, die dazu gesetzlich berechtigt sind.