PE-Rohre zum hydraulischen Transport

PE-Rohre zum hydraulischen Transport

Wir fertigen Polyethylenrohre zum hydraulischen Transport von Kies- und Sandmasse sowie anderen Rohstoffen, die in Kiesgruben (Bergbauwerken) abgebaut werden.

Im Angebot stehen Standard-Rohre /nach ZN ELPLAST+021:2011/ und Forte-Rohre /nach ZN ELPLAST+032:2011/ mit einem Durchmesser von 200 bis 400 mm. Genaue Rohrabmessungen finden Sie in den Abmessungstabellen der oben genannten Normen.

Der bei der Herstellung der Rohre eingesetzte Werkstoff ist eine spezielle Mischung aus verschiedenen Granulaten /die Rezeptur ist das Know-how der Firma ELPLAST+/, die die Abriebbeständigkeit der Rohre beim Transport von wässrigen Mischungen aus Sand, Kies und anderen Rohstoffen erhöhen. Problemloses und bei derartigen Installationen notwendiges Drehen der Rohre bei ihrem Betrieb verlängert zusätzlich ihre Lebensdauer. Standardmäßig werden die Rohre in 12 Meter langen Abschnitten hergestellt und zu ihrer Verbindung bietet „ELPLAST+” Sp. z o.o. aufsetzbare Flanschmuffen aus Stahl oder nachgewärmte Polyethylenmuffen mit Losflanschen aus Stahl an.

Auf Kundenwunsch besteht die Möglichkeit, Rohre mit anderen Längen und Flansche mit an jeweilige Installation angepassten Lochkreisdurchmessern zu fertigen. Eine sehr bequeme Lösung sind auch die mehrfach verwendbaren Victaulic-Kupplungen.

Technische Parameter und Zeichnungen sind in der KATALOGKARTE (als PDF-Anlage zum Herunterladen) zu finden.

Vorteile
  • einfache und schnelle Montage und Demontage sowie hohe Beweglichkeit der Rohrleitungselemente
  • kein Zuwachsen, keine Korrosion und Wartungsfreiheit der Polyethylenrohre
  • problemloses Drehen der Rohre zum gleichmäßigen Abrieb der Wände
  • keine 24-Stunden-Überwachung notwendig, da die Rohre auf Schrottplätzen nicht verkauft werden

Kontaktieren Sie uns

* Felder mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflicht.


Die im vorstehenden Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten „Elplast+” Sp. z o.o. mit Sitz in Jastrzębie-Zdrój, ul. Niepodległości 8. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, jedoch notwendig, um die Meldungen bearbeiten zu können. Jeder Person steht das Recht auf Zugang zu ihren Daten und deren Berichtigung zu. Jederzeit können Sie Ihre Zustimmungen widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben; eine Ausnahme hiervon sind Dritte, die dazu gesetzlich berechtigt sind.